YouTube wird auch in Europa Verkaufsplattform

Allgemein

In den USA werden bereits seit Oktober fleißig Verkaufslinks unter die Videos gesetzt, die zu Amazon und iTunes führen. In Europa ist es bald auch so weit – mit anderen Partnern?

Dass man in den USA mit Amazon und iTunes Kooperationen eingegangen ist, soll laut des zuständigen Sprechers bei YouTube/Google nicht automatisch bedeuten, dass das auch in Europa so ist.

Zum Zuge kommen sollen nämlich immer die jeweiligen Marktführer – und das soll von Land zu Land in Einzelfallprüfungen entschieden werden.

Dem User könnte das ja eigentlich egal sein, wenn nicht wieder zu befürchten wäre, dass dies auch mit einer uneinheitlichen Preisgestaltung Hand in Hand geht, wie man sie kennt und nicht schätzt … [gk]

musikwoche.de