SVG Tiny auf dem Weg zum Webstandard

WorkspaceZubehör

Das W3C hat SVG Tiny 1.2 in den Rang einer Proposed Recommendation gehoben. Dies ist der letzte Schritt auf dem Weg zur W3C-Empfehlung.

SVG Tiny ist eine abgespeckte Version von SVG, die zweidimensionale Vektorgrafiken auf Mobilgeräte bringen soll. Größte Neuerung in Version 1.2 ist ein schlankes Document Object Model, Micro DOM genannt, das Handys & Co. nicht überfordern soll.

Bis zum 15. Dezember können nun Meinungen eingereicht werden, bevor SVG Tiny 1.2 dann in den nächsten Wochen und Monaten zur W3C-Empfehlung wird. (Daniel Dubsky)