Live-Video von Intels i7-Prozessor-Einsatz

IT-ManagementIT-ProjekteKomponentenNetzwerkeWorkspace

IT-Reporterin Rosalie Marshall trieb sich auf dem Intel-Launch herum, um mit der Kamera erste Live-Bilder vom Premiereneinsatz des neuen Nehalem zu schießen.

Gemeinsam mit Hardwareexperten Iain Thomson war Marshall beim offiziellen Launch des mit Spannung erwarteten Intel-Prozessors dabei. Die beiden neugierigen IT-Reporter schautem dem ersten Live-Einsatz des i7 Nehalem zu und befragten Intel-Personal wie auch andere PC-Experten über ihren Eindruck von der jüngsten Intel-Schöpfung.

Da die i7-Plattform zunächst ganz auf Übertakter und PC-Enthusiasten zielt, wird die Sache nicht gerade billig. Die Kombination eines ordentlichen Prozessors mit Mainboard und schnellem Speicher kommt auf rund 700 $. Intel nennt für die Prozessoren Mengenpreise bei 1000-Stück-Abnahme von 999 $ am oberen Ende bis hinab zu 284 $.