YouTube: Jetzt größer und schärfer

WorkspaceZubehör

Googles beliebte Videoplattform wurde einigen Änderungen unterzogen. YouTube strahlt seine Videos ab sofort im 16:9-Format aus. Damit wird endlich der HD-Support vernünftig umgesetzt.

YouTube reagiert endlich auf die Rufe von Millionen Usern. Die haben vehement einen größeren Videoplayer gefordert. Die Videoplattform hat umstrukturiert und die Breite der Webseite auf 960 Bildpunkte gestreckt. Dazu passend wurde das Format des Players von 4:3 nach 16:9 erweitert. Ältere Videos werden automatisch an das neue Seitenverhältnis angepasst, so die Plattformbetreiber. Um den größeren Player auszureizen setzt YouTube nun verstärkt auf HD-Inhalte, meint der Webseiten-Betreiber in seinem YouTube-Blog. (Maxim Roubintchik)