Röhrenverstärker für den iPod

Allgemein

Eine britische Verstärkerschmiede hat etwas besonderes für iPod-Nutzer entworfen – den  Röhrenverstärker iTube ValveDock Carbon Edition 2, auf Wunsch mit passenden Lautsprechern.

Die Profis von TL-Audio sind für ihre hochwertigen Röhrengeräte bekannt. Für den englischen Markt haben sie nun den Vollverstärker »iTube ValveDock Carbon Edition 2« mit der alten Röhrentechnik für das Apple-iPhone vorgestellt. Neben dem iPod Dock hat der Verstärker zwei Cinch-Eingänge und einen Aux-Eingang für weitere kleine transportable Geräte.

Die Nennleistung ist für Röhrengeräte mit 2 x 25 Watt mit einem Gewicht von knapp 6 Kilogramm vergleichsweise hoch ausgefallen. Auf Wunsch kann der Kunde die passenden Lautsprecher (Gewicht: 2,5 Kilogramm pro Box) gegen Aufpreis dazu bestellen. Röhrengeräte liefern allgemein nicht so hohe Verstärker-Leistungen wie die Transistor-Kollegen – dafür verleihen sie dem Sound eine ganz spezielle Prägung. Mit diesem Gerät können die iPhone-Besitzer direkt ihrem Apple-Gerät den Röhrenklang vergangener Tage einhauchen.

In Deutschland vertreibt der deutsche Distributor www.macland.de das neue TL-Audio Produkt. Ohne Boxen kostet der  »iTube ValveDock Carbon Edition 2« circa 380 Euro. Mit Boxen wird die Kombi für circa 500 Euro verkauft. (Martin Bobowsky)