Gratis Analyse-Tool PSI prüft auf Sicherheitslöcher

SicherheitSicherheitsmanagement

Der Sicherheitsspezialist Secunia hat eine nützliche Software entwickelt, die den PC nach Sicherheitslöchern durchsucht und passende Updates bietet. Das Tool zeigt an, wo der eigene Rechner klaffende Sicherheits-Lücken hat.

Der Secunia »Personal Software Inspector (PSI) 1.0« deckt die Schwachstellen auf, die im Laufe der Zeit bekannt wurden. Das Tool checkt sämtliche auf dem Rechner installierte Software und rät gegebenenfalls zu Updates. Wer sich alleine auf die Update-Funktion von Microsofts Betriebssystemen verlässt, der ist nur in den seltensten Fällen wirklich auf der sicheren Seite. Meist können andere Anwendungen dazu missbraucht werden Schadcode einzuschleusen. Die Software scannt mit Administratorrechten auf Windows 2000, Windows XP, 2003 und Windows Vista, sogar in den 32 Bit und 64 Bit Versionen.

 

Das Secunia-Programm verschafft eine Übersicht und hilft die Schwachstellen zu beseitigen. Das PSI-Tool gibt neben der aktuellen verfügbaren sicheren Version, auch die Herstellerlinks an. (Martin Bobowsky)