Gartner: Indien wird zum asiatischen Data-Centre-Hub

CloudIAASNetzwerke

Die IT-Konzerne wollen die Infrastruktur des indischen Subkontinents kräftig erweitern und bis 2012 allein die Daten-Kapazitäten verdoppeln.

Die Marktforscher und Branchenanalysten von Gartner sehen die Möglichkeit, dass Indien sich zum asiatischen Hub für das Data Centre Hosting entwickelt und die Netze und Unternehmen der Nachbarländer bis hin zu Afrika und den Mittleren Osten mit versorgt.

Allerdings seien vorher noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen: Um die Sicherheitsaspekte sollten sich die Betreiber ebenso kümmern wie um die dauerhaft zuverlässige Datensicherung (also auch eine zuverlässige Stromversorgung) nebst ausreichender Kapazitäten. Am letztgenannten Punkt werde schon fröhlich gebaut, denn die begonnenen und projektierten Bauvorhaben für Data Centre zeigen deutlich mehr als eine Verdoppelung bis 2012, so Gartner. (Ralf Müller)

Efy Times

IT Examiner