WinZip entpackt Images

WorkspaceZubehör

Die Version 12.0 des populären Packprogramms ist nun auch in deutscher Sprache zu haben. Sie kommt mit Image-Dateien zurecht und kann über eine Kommandozeile gesteuert werden.

Die deutschsprachigen Version von WinZip 12.0 sind da: Die Standard-Version kostet 29,90 Euro, die Pro-Version 48,70 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer). Beide bieten verbesserte Komprimierungsfunktionen insbesondere bei Bildern im JPEG-Format. Zudem entpackt man nun auch 7Z-Archive und kann die Image-Formate IMG und ISO öffnen, um Dateien zu extrahieren.

Neu ist auch eine Kommandozeilenerweiterung, die allerdings erst heruntergeladen werden muss. So kann der Packer über die Kommandozeile bedient oder von Skripten und Batch-Dateien aufgerufen werden.

Die Pro-Version bringt neben den bekannten Features noch AES-Verschlüsselung mit sowie einen Auftragsassisstenten, mit dem sich die Sicherung bestimmter Dateien automatisieren lässt. (Daniel Dubsky)