Und noch ein Notebook bei Aldi…

MobileNotebook

Weihnachten wirft seine Schatten voraus – bei Aldi häufen sich die Notebook-Angebote. Aldi Süd verkauft ab heute ein 12-Zoll-Rechner, Aldi Nord zieht am Donnerstag mit einem 15-Zoll-Gerät nach.

Während das bei Aldi Süd verkaufte Medion S2210 mit seinem kristallbesetzen Cover eher Frauen ansprechen soll, setzt Aldi Nord beim S5610 auf das normale, schlichte Notebook-Design. Das Gerät besitzt ein 15,4-Zoll-Display und soll ab Donnerstag für 799 Euro zu haben sein. In seinem Inneren arbeiten ein Intel Core 2 Duo P7350 und 4 GByte Arbeitsspeicher; für Grafikberechnungen steckt eine ATI Mobility Radeon HD3470 im Gehäuse.

Zur weiteren Ausstattung des Notebooks zählen eine Festplatte mit 320 GByte und ein DVD-Brenner. Ein Speicherkartenleser ist an Bord, ebenso eine Webcam mit 1,3 Megapixeln.

Bei den Schnittstellen ist das Notebook auf der Höhe der Zeit. So lassen sich externe Festplatte via eSATA anschließen und Monitore und Fernseher nicht nur per VGA, sondern auch HDMI. Zudem gibt es schnelles WLAN nach 802.11n-Draft und eine Port für Gigabit-LAN.

Als Betriebssystem kommt auf dem Rechner Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Installiert ist die 32-Bit-Version, die nicht die vollen 4 GByte Hauptspeicher ansprechen kann, doch Aldi zufolge liegt eine Recovery-DVD mit der 64-Bit-Variante bei. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen