Sicherheitsupdate für Typo3 und Ausblick auf nächste Version

Allgemein

Die Macher von Typo3 haben zwei Schwachstellen in ihrem CMS beseitigt. Zudem gibt es eine erste Alpha der nächsten Version.

Es gibt zwei neue Versionen von Typo3. Die Version 4.2.3 beseitigt zwei Sicherheitslecks, die für Cross-Site-Scriptings ausgenutzt werden konnten. Typo3 4.3 Alpha1 gibt dagegen einen Ausblick auf die nächste Version. Diese wird ein verbessertes Caching mitbringen und die Authentifizierung über OpenID unterstützen. PHP-Klassen von Plugins sollen nur noch geladen werden, wenn sie benötigt werden, um Inhalte zu rendern. Das soll die Website-Performance verbessern. Zudem hat man den Skript- und HTML/WYSIWYG-Editor überarbeitet. Ersterer unterstützt nun Code-Completion, letzterer erlaubt etwa die Anpassung von Farben und die Anzeige von Rahmen. (Daniel Dubsky)