WoW-Addon ist endlich da

WorkspaceZubehör

Mit einem Mitternachtsverkauf ist die neueste World of Warcraft-Erweiterung »Wrath of the Lich King« gestartet. 11 Millionen WoW-Fans haben darauf sehnsüchtig gewartet.

In Berlin auf dem Alexanderplatz fand der mitternächtliche Verkauf der neuen WoW-Erweiterung statt. Etwa 300 Fans waren vor Ort und warteten sehnsüchtig darauf ihr eigenes Exemplar in die Hände zu kriegen. Auch die Entwickler des neuen Addons waren vor Ort und haben fleißig Autogramme unterzeichnet. Nicht nur in Berlin wurde das Spiel bei einem Mitternachtsverkauf an den Mann, oder die Frau, gebracht, sondern in weiteren 100 Elektro- und Spielzeugläden Bundesweit.

Die zweite Erweiterung für das beliebte Online-Game hebt erneut den Maximal-Level von 70 auf 80 an und bringt die Klasse der Todesritter sowie verbesserte Grafiken mit sich. Todesritter können Spieler erstellen, die einen Charakter haben, der mindestens lvl 55 erreicht hat. Die Todesritter sind das böse Gegenstück zum beliebten Paladin-Charakter. Zudem wurden die anderen Klassen im spiel angepasst. (Maxim Roubintchik)