Sicherheitsupdate für Firefox

BrowserOpen SourceSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareWorkspace

Die Firefox-Entwickler haben ihrem Browser ein Update spendiert, mit dem man gleich neun Sicherheitslücken stopft. Einige werden als ausgesprochen kritisch eingestuft.

Firefox steht ab sofort in Version 3.0.4 zum Download bereit. Der Umstieg auf diese ist zu empfehlen, da der Vorgänger neun Schwachstellen enthält. Er ist unter anderem anfällig für Cross-Site-Scriptings und lässt sich in einigen Fällen zum Absturz bringen, wobei Speicherfehler verursacht werden, die ein Angreifer zum Ausführen von Code missbrauchen kann.

Die Lecks sind auch im älteren Firefox zu finden, weshalb die Entwickler hier ebenfalls eine neue Version vorgelegt haben. Firefox 2.0.18 kann ebenfalls schon heruntergeladen werden. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen