AMD stellt Shanghai Opteron 64 vor

Allgemein

Na endlich. 45-Nm-Technik, weniger Stromverbrauch und ein bischen mehr Leistung.

Sunnyvale, California: Gestern abend stellte AMD offiziell den neuen Shanghai-Opteron vor. Nicht genug damit, dass der Die-Shrink auf 45-Nm-Technik endlich vollzogen ist, verspricht der Prozessor auch noch bis zu 35 Prozent Stromersparnis und bis zu 35 Prozent mehr Leistung. Bei gewissen Anwendungsfällen.

Erste Vorabtests schwirren auch schon durchs Netz, die dem neuen Vierkern-Opteron allerdings nur einen geringen Leistungsvorsprung vor Intel-Konkurrenzprodukten bescheinigen. Der Shanghai passt in den bereits eingesetzten Sockel 1207 und ist laut AMD bereits in mehr als zwei Dutzend Geräten verschiedener Hersteller zu kaufen, der Produktlaunch ist demnach also abgeschlossen.

AMD