Trotz Krise: Übernahmefieber in der Branche

AllgemeinFinanzmarktIT-DienstleistungenIT-ProjekteÜbernahmenUnternehmen

Die wirtschaftlichen Turbulenzen nutzt ein IT-Provider und schluckt fast unbemerkt einen texanischen Finanzspezialisten.

Der Finanzservice-IT-Spezialist Fiserv verstärkt sich einmal mehr durch eine Übernahme und kauft “The Data Center” (TDC) der bisherigen Muttergesellschaft Compass Bank ab. Was der Spaß gekostet hat, darüber wurde Stillschweigen bewahrt.

Es gab zuvor schon eine Geschäftsbeziehung, denn TDC war Lizenznehmer wie auch Wiederverkäufer von ITI Premier, das IT-Bankensystem von Fiserv. TDC bietet Produkte und zugehörige Consulting-Services für nahezu alle Finanzfunktionen an. Durch die Transaktion wird Fiserv sämtliche Vermögenswerte und Kundenkontrakte der texanischen Gesellschaft übernehmen. In jüngerer Zeit kaufte sich Fiserv schon den Spezialisten BancIntelligence sowie erst gegen Ende 2007 für 4,4 Milliarden Dollar den Zahlungsspezialisten CheckFree. (Ralf Müller)

Trading Markets