SMS-Funktionen für GMail

SoftwareZusammenarbeit

Google ist dabei, seinen Mail-Dienst zu erweitern. Einige Nutzer können bereits Kurzmitteilungen verschicken und sogar empfangen.

Noch stehen die SMS-Funktionen in GMail nicht allen Nutzern zur Verfügung. Google führt sie gerade für die Nutzer ein, für die man die im Juni gestarteten GMail Labs schon freigeschaltet hat. Ob das der Fall ist, lässt sich einfach in den Settings überprüfen – dort müsste in diesem Fall ein Tab namens GMail Labs existieren, in dem man die experimentellen Funktionen aktivieren kann.

Wird in das Chat-Fenster von GMail eine Handy-Nummer getippt, erscheint ein Popup Send SMS, in das man die Kurzmitteilung eingeben kann. Der Empfänger kann sogar darauf Antworten – die Nachricht landet dann in der Inbox des GMail-Nutzers.

Noch hat Google das neue Feature aber nicht offiziell im GMail Blog angekündigt. (Daniel Dubsky)