Sicherheitsupdate für Opera

BrowserSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Die Opera-Entwickler haben mit Version 9.62 zwei Sicherheitslücken in ihrem Browser geschlossen.

Da Opera 9.61 einige Schwachstellen aufwies, musste der norwegische Browser-Hersteller gut eine Woche nach dem letzten Update noch mal nachlegen und Version 9.62 veröffentlichen. Die behebt das Problem mit der Suche in der History, durch das Code eingeschleust werden konnte, und unterbindet das Cross-Site-Scripting im Panel Links. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen