ICANN-Vorschlag: Neue TLDs für 185.000 US-Dollar

Allgemein

Neue, beliebige Top-Level-Domains zum Festpreis? Die ICANN bittet um Kommentare.

Ich bin nicht sicher, was ich davon halten soll. Denkt die “Internetregierung” ICANN tatsächlich darüber nach, jede beliebige Top-Level-Domain zu installieren, wenn nur die Anmeldegebühr in Höhe von 185.000 US-Dollar entrichtet wird?

Bislang haben wir neben den Länder-TLDs nur 21 “generische” (wie “.com”, “.org”, “.net”), die womöglich bereits genug Verwirrung stiften, auch wenn sie sich ausschliesslich im engeren ASCII-Zeichenraum bewegen und nur Zahlen, lateinische Buchjstaben und wenige Sonderzeichen enthalten. Auch dass soll nach der “brillianten” Idee der ICANN geöffnet werden; TLDs könnten demnach zukünftig auch mit chinesischen oder arabischen Zeichen geschrieben sein.

Die zusätzlichen Kosten für den Betrieb einer Top-Level-Domain halten ein wenig vom Missbrauch ab, den man weniger durch Sekten oder Spinner, sondern zensurfreudigen Diktatoren befürchten sollte. [fe]

Slashdot