Aldi: 16-Zoll-Notebook für 799 Euro

MobileNotebook

Ab dem 30. Oktober verkauft Aldi mal wieder ein Notebook von Medion. Im 16-Zoll-Gerät stecken 4 GByte Arbeitsspeicher und Centrino-2-Technologie.

Das Notebook ist sowohl bei Aldi Nord als auch bei Aldi Süd zu haben. Es wird von einem Intel Core 2 Duo P7350 angetrieben, der mit 2,0 GHz getaktet ist und 3 MByte L2-Cache mitbringt. Dazu kommen 4 GByte Arbeitsspeicher und eine Nvidia GeForce 9600M GS mit 256 MByte eigenem Speicher. Die Festplatte bietet mir 320 GByte reichlich Platz für Filme, die sich dank HDMI-Ausgang auch auf dem Fernseher wiedergeben lassen. Reicht der Speicherplatz mal nicht, können externe Speicher via USB und eSATA angeschlossen oder Daten mit dem Brennerauf CD/DVD ausgelagert werden.

Das Notebook hat Bluetooth 2.0 und schnelles WLAN nach 802.11n-Draft an Bord. Im kabelgebundenen Netzwerk ist es dank Gigabit Ethernet ebenfalls flott unterwegs.

Das 16-Zoll-Display des Notebooks hat 16:9-Format und löst 1366 x 768 Pixel auf. Im Display-Rahmen ist eine Webcam mit Mikrofon untergebracht, die beispielsweise für Videochats genutzt werden kann.

Als Betriebssystem kommt auf dem Gerät Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Zudem gehören Microsoft Works 9, Corel Draw Essentials 3 und die Medion Home Cinema Suite mit den Cyberlink-Programmen zur Software-Ausstattung. USB-Maus und Notebook-Tasche liegen bei, ebenso ein DVB-T-Tuner für den Express-Card-Slot. (Daniel Dubsky)