Microsoft warnt vor kritischer Windows-Lücke

BetriebssystemSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareWorkspace

Hin und wieder schließt Microsoft extrem kritische Sicherheits-Lücken außerhalb der Patch-Days. Wie in diesem Fall. Betroffen sind unter anderem auch Windows XP und Vista.

Ein wichtiger Patch merzt kritische Sicherheitslecks in Windows 2000, XP und Server 2003 aus. Die Details dazu hält Microsoft noch unter Verschluß. Heute um 22 Uhr MEZ erklärt das Unternehmen in einem Webcast die Sicherheits-Patches. Windows Vista und Server 2008 sind zwar ebenso betroffen, die Redmonder bewerten das Problem dort aber nur als wichtig und nicht als kritisch. Details zu der Sicherheitslücke gibt es also morgen. (Martin Bobowsky)