PS3-Spiel wegen Koran-Nutzung gestoppt

Allgemein

Zwei Begriffe aus dem Koran, die in der Hintergrundmusik von Little Big Planet auftauchen, haben dazu geführt, dass Sony die Auslieferung des PS3-Spiels verschiebt.

Offenbar handelt es sich um einen Songtext in Somali, der irgendwo im Hintergrund tönt, den feinen Ohren der Muslimen-Gemeinde aber nicht entging. Prompt wurde in arabischen Gaming-Foren, aber auch in der offiziellen Sony-Community gefordert, dass das Musikstück entfernt werden müsse.

Und ebenso prompt kommt Sony diesem Anliegen aufs Gründlichste nach. Nachdem zuerst ein Online-Patch präpariert wurde, der die beanstandete Musik löschen sollte, hat man sich in der Unternehmensführung entschlossen, einen Schritt weiter zu gehen und alle bereits produzierten Scheiben zu ersetzen. In Ländern, in denen Little Big Planet bereits im Handel ist, wird das Spiel zu diesem Zweck zurückgerufen. [gk]

Cnet