Asus: Eees mit Touchscreen kommen Anfang 2009

MobileNotebook

Die Eee-PC-Reihe wird aufgestockt: Das taiwanesische Systemhaus bringt die Winzlinge mit zwei integrierten Touchscreens auf den Markt – Veröffentlichungsdatum soll das erste Quartal 2009 sein.

Die bisherige Eee-Serie soll unangetastet bleiben: Die Touchscreen-Geräte sollen lediglich eine Erweiterung darstellen. Die neuen Notebooks werden voraussichtlich die Sensor-Technik des kommenden Betriebssystems Windows 7 nutzen. Bereits auf der Computex 2008 hat Asus Modelle vorgestellt, die mit zwei Touchscreen-Monitoren ausgestattet waren. Falls Asus sich entschließen sollte die Eee-Version mit berührungsempfindlichem Bildschirm passend zum Start von Windows »7« auf den Markt zu bringen – könnte die Veröffentlichung sich aber noch eine Weile hinziehen. Das neue OS soll erst im Juni nächsten Jahres fertig sein.

In das Bild klicken um Galerie zu starten!

Die neuen Notebooks sollen entweder 11,6 oder 12,1 Zoll groß sein. (Maxim Roubintchik)