Schulportal für anonyme Petzen

AusbildungKarriereMarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

SchoolTipline ist geschaffen worden, um auf Mobbing, Belästigung, Diebstahl und manch weitere kleine unsoziale Verhaltensweisen hinzuweisen.

Im US-Staat Utah ist ein Schulportal namens “SchoolTipline” gestartet und soll Schülern eine Möglichkeit bieten sich anonym zu beschweren. Die Informationen werden dann über das Portal an die betreffenden Schulen weitergereicht.

Der Gründer Justin Bergener kooperiert mit sechs Schulen in Utah und 48 weiteren US-Schulen außerhalb vom US-Bundesstaat Utah. Er will damit die Kultur des Schweigens durchbrechen, ohne dass die Informanten dabei aus dem sozialen Netzwerk ihrer Schule herausbrechen. Der Portaleigner berichtet, dass die Beschwerden meistens berechtigt sind und auch Eltern Vorfälle melden. Der Gründer erweitert das Pilotprojekt nun und sucht nach weiteren Schul-  und Werbe-Partnern. (Martin Bobowsky)