Microsoft aktualisiert Flash-Konkurrenten Silverlight

Software

Microsoft hat seinen Flash-Konkurrenten Silverlight in Version 2 zum Download bereitgestellt.

Silverlight 2 bringt eine Art abgespecktes .NET-Framework mit sowie neue Controls, etwa List-Boxen, Schieberegler und Kalender. Zudem sollen sich Silverlight-Anwendungen dank verbessertem Skinning und Templating besser den eigenen Wünschen anpassen lassen. Sehr praktisch ist auch eine neue Zoomfunktion, um etwa in Bildergalerien in Bilder hin- und hinauszuzoomen.

Silverlight unterstützt Aufrufe via REST, WS/SOAP, POX, RSS und HTTP. Via Silverlight DRM lassen sich Inhalte schützen.

Microsofts Flash-Konkurrent läuft unter Windows, Linux und Mac OS in Internet Explorer, Firefox und Safari. (Daniel Dubsky)