OpenOffice 3.0, jetzt mit Party

Allgemein

Der Versionssprung auf 3.0 soll am nächsten Montag in Paris gefeiert werden, letzter Release Candidate erhältlich.

Im Moment ist OpenOffice (neben der letzten stabilen Version 2.4.1) auch als OpenOffice.org 3.0 Release Candidate 4 per Download zu haben. Die ist allerdings zum Testen gedacht und hat womöglich noch Zickereien dabei.

So richtig ernst wird es dann am Montag, wenn der achte Geburtstag von OOo und der Release der 3.0 auf einer Party in Paris gefeiert wird. Wer dabei sein möchte, kann sich auf der Launchparty-Page registrieren, der Event findet in der Vertretung der Region Ile-de France in der Innenstadt von Paris statt.

Aber auch alle anderen, die am Montagabend keine Zeit haben, dürfen sich auf native OS X Unterstützung, Microsoft Office 2007 Import Filter, 1024 Spalten in der Tabellenkalkulation Calc (statt 256) und eine Menge Gimmicks mehr freuen. Ich freu mich vor allem über die Importfilter und die Zeitersparnis, nicht extra kompatible Office-Dokumente von Microsoft-Usern anfordern zu müssen. [fe]

OpenOffice.org
PC Mag