Asus EEE bald in gefühlsecht

Allgemein

Zu Anfang nächsten Jahres mit Touchscreen, und dann in noch mehr Versionen.

Ob da auch Ausführungen mit Erdbeergeschmack oder zart genoppt dabei sein werden, war von Samson Hu, General Manager für das Eee PC Business bei Asustek nicht zu erfahren. Was er aber laut Digitimes wirklich ankündigte, ist ein Touchscreen EEE für das erste Quartal 09, dazu regelmässige Produktupdates (falls ein Mitbewerber mal etwas Interessanteres vorstellt), EEE Kleinklapprechner mit Dual-Core-Atom (den Intel aber noch nicht fertig hat) und einen besonders günstigen Einsteiger-EEE (“EEEE”?) für unter 10.000 Taiwandollar, das entspricht rund 220 Euro.

Richtig genau werden wir das alles wahrscheinlich erst zur CES (Consumer Electronics Show) 2009 erfahren, die vom 8. bis 11. 09 in Las Vegas stattfinden wird. Genau wie die Adult Entertainment Expo, was auch diesmal zu unterhaltsamen Verwirrungen führen dürfte. [fe]

Digitimes