Aldi: Medion-Netbook ab dem 16. Oktober zu haben

MobileNotebook

Aldi räumt erneut ein Netbook in seine Regale. Der Preis beträgt wie beim letzten Mal 399 Euro, aber die Ausstattung ist besser.

Wer das Medion Akoya Mini im Juli bei Aldi verpasst hat, bekommt nun eine neue Chance. Ab dem 16. Oktober verkauft der Discounter das Gerät erneut – mit etwas besserer Ausstattung. Statt einer Festplatte mit 80 GByte steckt nun eine mit 160 GByte im Gehäuse und auch Bluetooth beherrscht das überarbeitete Modell. An den anderen Komponenten wurde nichts geändert. So wird der Mini weiter von einem Intel Atom N270 mit 1,6 GHz angetrieben und bringt 1 GByte Arbeitsspeicher mit. Auch Speicherkartenleser und schnelles WLAN nach 802.11b/g und Draft-N sind wieder an Bord.

Medion E1210 Netbook

Das Medion-Netbook besitzt ein 10-Zoll-Display, das 1024 x 600 Bildpunkte darstellt, und ist mit Windows XP Home Edition als Betriebssystem bestückt. Dazu kommen Corel WordPerfect Office X3 und Corel Draw Essentials 3.

Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd verkaufen das Media Akoya Mini E1210 ab dem 16. Oktober für 399 Euro. (Daniel Dubsky)