HP: 13 Zoll ist die Zukunft des Notebooks

MobileNotebook

Wenn es nach dem amerikanischen Computerhersteller geht werden Notebooks kleiner – jedoch nicht so klein wie der derzeitige Netbook-Trend vermuten lässt.

Die aktuellen Kompakt-Geräte mit 8, 9 oder 10 Zoll sind für manchen professionellen Nutzer doch etwas zu klein, stellt HP fest. Deswegen konzentriert sich das Unternehmen ab 2009 auf Notebooks mit 13 Zoll im 16:9 Bildformat. HP möchte mit der neuen Geräteklasse die klassischen 14 Zoll Modelle langfristig ersetzen, berichten die Branchenkenner von der Digitimes.

14-Zoll-Geräte soll es allerdings auch weiterhin geben – der Fokus liegt aber klar auf den 13-Zoll-Modellen. Man möchte den Markt nicht einfach kampflos der Konkurrenz wie Acer und Lenovo überlassen. (Martin Bobowsky)