Python 2.6 ist da

DeveloperIT-ProjekteSoftware

Vor wenigen Tagen haben die Entwickler die Version 2.6 der Skriptsprache Python veröffentlicht. Die soll vor allem den Umstieg auf Version 3.0 vorbereiten, bringt aber auch ein paar Neuerungen.

Mit Version 2.6 wurde die Skriptsprache Python um einige neue Pakete erweitert. So gehört nun beispielsweise auch ein JSON-Modul zur Standardbibliothek. Dazu kommen einige hundert Bugfixes und Patches.

Hauptziel der neuen Version soll es aber sein, die Nutzer auf den Umstieg auf Python 3.0 vorzubereiten. So werden einige der neuen beziehungsweise veränderten Funktionen im Modul future_builtins mitgeliefert, so dass Entwickler bereits Code schreiben können, der zu Python 3.0 kompatibel ist. Zudem kann über die Kommandozeilenoption -3 geprüft werden, welche Funktionen mit dem nächsten Major Release verschwinden oder sich anders verhalten, also nicht kompatibel zu 2.x-Entwicklungen sind. (Daniel Dubsky)