Netbook für 179 Euro

MobileNotebookWorkspaceZubehör

Asus hat mit dem Eee den Notebook-Markt 2008 aufgemischt. Seit einiger Zeit kostet der Eee PC 701 2G Surf nur noch knapp 180 Euro.

Damit wird die geplante Preisuntergrenze von circa 250 Euro nochmals deutlich unterboten. Wer ein günstiges Zweit-Notebook sucht, oder eine billigen Textverarbeitungsrechner braucht, der findet bei Pixmania für nicht mal 180 Euro  ein begehrtes Schnäppchen.

Dieser kompakte Rechner ist das einfachste Asus-Modell der Eee-Serie mit einen Celeron-M 353 900 MHz ULV und 512 MByte DDR2-Speicher. Zugunsten eines 2GByte SSD wurde auf ein optisches Laufwerk verzichtet. Der integrierte Intel-Chipsatz GMA900 mit shared memory bietet mit 3x USB 2.0, LAN, WLAN nach  802.11b/g  alle grundsätzlichen Standardfunktionen. Der SD-Card/MMC Slot  ist mit SD- und SDHC-Kartennorm kompatibel.

Der sehr kompakte Monitor ist 7 Zoll groß mit 800 mal 480 Bildpunkten und ist gegenüber einem Smartphone etwas komfortabler für mobiles Office. Der Eee PC 701 2G Surf wird von Pixmania in der englischen Sprachversion und mit Linux ausgeliefert. (Martin Bobowsky)