Microsoft: Neuer Windows-Werbe-Slogan nur geklaut?

BetriebssystemPolitikRechtSoftwareWorkspace

Der Fensterhersteller bewirbt Vista seit kurzem mit dem Spruch “Life without Walls”. Das missfällt einem jungen israelischen Unternehmen, das sein Onlinebetriebssystem ähnlich anpreist.

Das israelische Unternehmen G.ho.st verwendet seit knapp 18 Monaten den Werbeslogan “No Walls” und ist empört über Microsoft neue Werbeinitiative. Der Softwaregigant hat vor kurzem eine Werbekampagne gestartet, um Windows Vista anzupreisen. Darin zu sehen waren unter Anderem Bill Gates und US-Comedian Jerry Seinfeld. Microsoft hat bereits auf G.ho.sts Vorwürfe reagiert und dementiert, dass das israelische Unternehmen ein Patent auf den Slogan “No Walls” besitzt. Selbst wenn, sieht man bei Microsoft keinerlei Ähnlichkeit zu dem Spruch.

Die Chancen des israelischen Unternehmens einen solchen Prozess gegen Microsoft zu gewinnen sind relativ gering. Selbst im US-Recht ist es nicht möglich die Verwendung der beiden Worte “no walls” in einem Satz zu verbieten – oder auch, wie in Microsofts Fall, die Umschreibung der Worte. (Maxim Roubintchik)