25 Jahre GNU

Allgemein

Das freie Software-Lizenz-Hörnertier wurde am 27. Oktober 1983 erstmals gesichtet.

Bevor ich’s vergesse: Vor 25 Jahren wurde das GNU-Projekt angekündigt, also war am Samstag das unterberichtete Jubiläum. Massgeblich iniitiert von Bartträger und Lizenz-Fundamentalist Richard M. Stallman, zielte GNU von Anfang an auf die Schaffung eines vollständig freien Betriebssystems ohne DRM, künstliche Inkompatibilitäten oder anderen Nutzungseinschränkungen.

Die Free Software Foundation (FSF) entstand erst zwei Jahre später und verfolgt seither die Durchsetzung der Stallman’schen Ideale. Ohne GNU hätten Projekte wie Linux, Mozilla/Firefox, OpenOffice zweifelsohne mehr Anfangsschwierigkeiten und weniger Schwungkraft, und die proprietären Softwarehersteller weniger ernstzunehmende Konkurrenten. [fe]

FSFE