Strato: Webhosting-Pakete für klar definierte Einsatztwecke

IT-DienstleistungenIT-Projekte

Vor allem für Einsteiger in die Webhosting-Welt bietet Strato ab Oktober neue Pakete, die für einen klar definierten Einsatzzweck taugen, etwa ein Weblog oder eine Foto-Website.

Mit neuen Webhosting-Paketen nimmt Strato neue Zielgruppen ins Visier. Denn für viele Nutzer sind die Standard-Pakete nicht nur überdimensioniert, sondern auch zu kompliziert. Die neuen EasyWeb-Pakete richten sich daher an Einsteiger, die schnell und unkompliziert ein eigenes Weblog haben wollen oder eine Website für ihre Fotos.

Die Pakete sind jeweils für einen ganz bestimmten Einsatzzweck gedacht und bereits fertig eingerichtet. So ist BlogWeb etwa mit WordPress bestückt, der Nutzer muss sich nur anmelden und kann losbloggen. Für 2 Euro im Monat erhält er eine de-Domain, das Weblog nebst 100 MByte Speicher sowie 25 Mail-Postfächer à 1 GByte.

FotoWeb ist dagegen für Bildergalerien gedacht. Der Nutzer kann auch hier direkt nach der Anmeldung damit loslegen, seine Bilder hochzuladen, hübsch zu arrangieren und dann zu veröffentlichen. Insgesamt lassen sich 500 Fotos verwalten. Das ganze kostet 4 Euro im Monat, es gibt jedoch auch teurer Pakete, bei denen mehr Fotos online gestellt werden können. Auch hier ist Mail-Accounts und de-Domain im Paket enthalten.

Weitere Pakete bietet Strato für eine Video-Website und eine Standard-Homepage, die mit dem Baukasten Live-Pages schnell erstellt ist. Auch ein Paket für die reine Mail-Nutzung unter eigener de-Domain gibt es für 1 Euro im Monat. (Daniel Dubsky)