Security-Suite mit Online-Backup

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Der britische Sicherheitsspezialist Bull Guard hat eine neue Version der Internet Security Suite 8.5 vorgestellt. Die Software ist für Privatanwender und kleine Büros gedacht.

Einfache Bedienung und Rundum-Schutz für bis zu drei PCs will Bull Guard mit der Internet Security Suite 8.5 bieten. Die Suite ist daher in erster Linie für Heimanwender und kleine Büros gedacht, die keine Lust haben, sich mit Details der Konfiguration zu beschäftigen.

Der Anwender bekommt Firewall, Virenscanner, Antispyware und Spamfilter sowie eine Backup-Funktion in einem Paket.

Neu in der Version 8.5:
– Firewall mit höherer Systemgeschwindigkeit
– optimierter Spamfilter schützt jetzt auch gegen Phishing-Attacken
– verstärkte Rootkit-Erkennung
– Web-Filter für das proaktive Scannen von Webseiten

Für die Backup-Funktion greift die Software auf einen Webserver zurück, das Online-Laufwerk speichert bis zu 5 Gigabyte.

Die Security-Suite kostet im Jahresabo 70 Euro. Darin ist die Lizenz für drei PCs enthalten. Ene kostenlose Testversion steht auf der Webseite von Bull Guard bereit.

Wer sich mit 2 Gigabyte Online-Backup begnügt, für den kommt als Alternative beispielsweise Norton Internet Security 2009 von Symantec in Frage. Mit einer Dreier-Lizenz kostet die Sicherheits-Suite nur 60 Euro. Zum gleichen Preis und mit vergleichbarem Funktionsumfang gibt es von Kaspersky das Programm Internet-Security 2009.
(Mehmet Toprak)

Autor: mehmet
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen