T-Mobile bietet iPhone 3G ohne Vertrag

MobileSmartphone

Das beliebte Apple-Handy soll demnächst auch ohne Vertragsbindung zu haben sein. Ganz ohne T-Mobile-Bindung wird das Gerät aber auch weiterhin nicht zu haben sein.

Ab Oktober dieses Jahres soll das iPhone 3G mit 8 GByte Speicherkapazität samt einer Prepaid-Karte für 569 Euro angeboten werden. Die 16-GByte-Variante gibt es auch weiterhin nur bei Vertragsabschluss. Auf der Karte ist ein Startguthaben von 100 Euro verfügbar, womit sich der eigentliche Preis des Handys also auf 469 Euro beläuft.

Als Tarif steht Xtra-Nonstop zur Verfügung. Eine Minute, egal in welches Netz, kostet 29 Cent. Eine SMS schlägt mit 19 Cent zu Buche und Datendienste mit 9 Cent pro Minute. Zwar entstehen für die Prepaid-Nutzer keine monatlichen Gebühren, ganz Vertragsfrei ist das Gerät jedoch auch weiterhin nicht. So lässt sich der SIM-Lock erst nach 24 Monaten entfernen – in der Zwischenzeit muss eine T-Mobile-Karte eingesetzt werden. (Maxim Roubintchik)