Sony plant ebenfalls ein Netbook

MobileNotebook

Die portablen Mini-Rechner sind derzeit in aller Munde. Da möchte auch Sony nicht zurückbleiben: Ein Einstieg in den Netbook-Markt sei laut den Japanern unumgänglich.

Auf einer Veranstaltung in New York gab Sony bekannt, dass man ebenfalls Netbooks plant. Nach Asus Vorbild will man demnächst ein solches Mini-Notebook auf den Markt bringen. Sony zeigt sich jedoch geduldig: Man möchte nichts überstürzen und erst einmal abwarten wie sich die Vorreiter auf diesem Markt schlagen. Auf der IFA versicherte ein hochrangiger Sony-Vaio-Vertreter uns noch, dass Netbooks derzeit nicht geplant seien und bei den Kunden nur für Verwirrung sorgen. Von dieser Politik ist man bei Sony nun wohl abgekommen, wenn man dem Laptopmag glauben darf.

Wann es die ersten Geräte gibt und was sie kosten sollen steht bislang noch in den Sternen. (Maxim Roubintchik)