Programm stellt verlorene Daten in Sekunden wieder her

Data & StorageNetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagementStorage

Die Firma BakBone verspricht “business continuity” – ihre Software soll Anwendungsdaten innerhalb von 30 Sekunden wiederherstellen

In der Pressemitteilung des Unternehmens heißt es: “BakBones neueste Software ermöglicht eine Anwendungs-orientierte Datenwiederherstellung für Exchange, SQL Server und Windows Dateisysteme innerhalb von 30 Sekunden und praktisch ohne Datenverlust”. Man bezeichnet das eigene Produkt als “Echtzeit-Datensicherungslösung” – im Grunde handelt es sich um eine beschleunigte Version von Live-Imaging-Produkten – allerdings nicht mehr nur auf lokaler Datei-Ebene, sondern gleich auf Anwendungs-Level, auch im Netz.

Das soll heißen, dass zum Beispiel eine ” feinkörnige Wiederherstellung von einzelnen Mailboxen oder Mailbox-Objekten” im Exchange-Server möglich ist oder auch der Wiederaufbau der Systemdateien von SQL-Server und Windows “innerhalb von nur 30 Sekunden praktisch ohne Datenverlust”.

Die verwendete Technik heißt “NetVault:Real-Time Data Protektor und kann einzelne Speichergruppen oder Daten Stück für Stück live speichern oder sie einzeln wiederherstellen.

Der Hersteller verspricht eine Reduzierung der Speicherkosten und die Minimierung von Verlusten bei Wegfall von geschäftskritischen Anwendungsdaten. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen