Musiker im Internet: Marillion gibt neues Album zum P2P-Download frei

Allgemein

Nach dem Erfolg von Radiohead soll die kostenlose Weitergabe der Musik auch hier CD-Verkäufe ankurbeln.

Die britische Prog-Rockband Marillion hat beschlossen, die Vermarktungsformen des vergangenen Jahrhunderst endgültig über Bord zu werfen. In einer Email an alle eingetragenen Fans schriebt die Combo, man können sowieso nichts gegen die Verbreitung via P2P tun und nehme das Filesharing daher selbst in die Hand.

Man habe das Album zeitgleich zur CD-Veröffentlichung in die einschlägigen Tauschbörsen hochgeladen. Ein Downloadlink ist in der Email an die Fans bereits angegeben. In einer Mitteilung an unbekannte Tauschbörsennutzer bittet die Band um Angabe der Emailadresse, um den potentiellen neuen Fans Angebote für CDs, Merchandise oder Konzerte schicken zu können. [fe]

BBC