Amazon.com macht nun auf Weinhändler

E-CommerceIT-ManagementIT-ProjekteMarketing

In Vino Veritas: US-Trauben sollen saftige Erträge in die Kasse des Online-Händlers spülen.

Nicht nur Erzeugnisse aus dem Napa-Valley sollen die Gaumen der US-Shopper künftig erfreuen, denn Trauben aus ganz Amerika werden auf Amazon.com ganz ohne Weinprobe an den fernen Kunden gebracht. Dies plauderte zumindestens eine Interessenvereinigung von 315 Winzern aus Kalifornien gegenüber der US-Wirtschaftspresse aus. Die Lieferanten werden demnach bereits von Amazon über das Prozedere der Abwicklung aufgeklärt.

Zum Monatswechsel soll der Onlineverkauf von Wein aus 26 US-Bundesstaaten beginnen, verriet Terry Hall, Pressesprecher der Napa Valley Vintners. Wein wäre natürlich eine ideale Ergänzung der Lebensmittel-Sektion, die Amazon in USA schon länger betreibt. (Ralf Müller)