Yahoo-Google-Deal: Kommt jetzt das große Kartellverfahren?

Allgemein

Ein ungewöhnlicher Schritt des US-Justizministeriums versetzt die Gerüchteküche in Aufruhr: Wird ein großangelegter Anti-Kartell-Prozess vorbereitet?

Google und insbesondere Yahoo mögen sich darüber gefreut haben, mit ihrer Werbekooperation Microsoft eins ausgewischt zu haben, doch das dicke Ende kommt wohl noch. Das US-Justizministerium, das die Beschwerden gegen den Deal prüft, hat nämlich einen gestandenen Kämpfer gegen Monopole als juristischen Berater angeheuert.

Dass man sich derart hochkarätige Hilfe von außen holt, gilt als ausgesprochen ungewöhnlich und als Indiz dafür, dass es wohl handfeste juristische Einwände gegen die neue Online-Freundschaft gibt. Allerdings heißt es aus anonymen Quellen auch, dass es bei einem eventuellen Verfahren wohl nur um die Allianz auf dem Werbemarkt gehen werde, und beide Firmen hinsichtlich anderer umstrittener Aktivitäten nicht ins Visier genommen würden. [gk]

New York Times