Weihnachtsgeschenke werden kleiner

Allgemein

Zumindest wenn’s nach Toshiba geht. Dann gäbe es nämlich schon zum Fest der Liebe allerlei UMPCs und PMP mit den neuen Winz-Festplatten des Herstellers.

Während für tragbare Kleinstrechner Festplatten mit einer Kapazität von 240GB angeboten werden, sollen PMPs immerhin noch auf einen Speicherplatz von 120GB kommen. In beiden Fällen handelt es sich um 1,8-Zoll-Festplatten mit 4.200 rpm.

Außerdem hat Toshiba bei der Entwicklung nach eigenen Angaben besonderen Augenmerk auf eine signifikante Steigerung der Energieeffizienz und die Senkung des Stromverbrauchs gelegt.

Jetzt erwartet der Hersteller dann aber auch, dass die versammelten Gadget-Hersteller gehöriges Interesse an  seinem Produkt entwickeln und damit all die Geräte bestücken, die sie im Weihnachtsgeschäft an Mann und Frau bringen wollen … [Aharon Etengoff / gk]

The Inquirer UK