Michael Moore veröffentlicht neuesten Film gratis im Internet

Allgemein

Weder Fastfood noch Waffenverliebtheit oder Weltverschwörungstheorien, sondern Jungwähler und ihre Ansichten sind das Thema.

Der US-amerikanische Politskandalfilmer wird seine aktuelles Movie “Slacker Uprising” am 23. September als kostenlosen Download veröffentlichen. Die Dokumentation zeigt Moores 62-Städte-Tour durch die entscheidenden Bundesstaaten, anlässlich der letzten US-Präsidentenwahl im Jahr 2004. Moore versuchte auf seiner Reise, junge Bürger zur Wahrnehmung ihres Wahlrechts zu überreden, die Produktion des Films hatte rund zwei Millionen US-Dollar gekostet.

“Dies ist ein Geschenk an meine Fans”, so Moore in einer Erklärung, “der einzige Profit, den wir erwarten, ist der bisher grösste Anteil an Jungwählern bei den Wahlen im November”. Eine Kino-Version sei nicht geplant, nur eine Veröffentlichung als Niedrigpreis-DVD. Der Download wird ab dem Release-Datum auf Blip-TV zu finden sein. [fe]

Reuters

Blip-TV