Paramount kauft sich ein Spiele-Studio

ÜbernahmenUnternehmen

Das Filmbusiness läuft nicht mehr so ganz rund. Also kauft sich das bekannte Hollywoodstudio in die Games-Branche ein.

Das Objekt der Begierde, Screenlife, ist unter anderem mit Gesellschafts- und Ratespielen wie “Scene it?”, manchem Disney-Titel oder dem Videospiel Banzai bekannt geworden. Die Übernahme habe angeblich einen Wert von knapp 100 Millionen Dollar (unter 70 Mio. Euro), hieß es im Markt. Laut einem Artikel des Seattle Post Intelligencer werde der Deal offiziell erst nächste Woche bekannt gegeben. Paramount gehört gehört seinerseits zum Medienkonzern Viacom Inc. (Ralf Müller)