Google bietet Firmen eigenes YouTube an

WorkspaceZubehör

Eine maßgeschneiderte Videoplattform für Business-Zwecke mit sicherem und privatem Filmtausch bietet der Webkonzern nun an.

Googles “Video for Business” werde Kunden der Apps Premier Edition kostenfrei angeboten. Damit können sie firmenweit oder zwischen Firma und Kunden oder für sonstige definierte Gruppen einen abgezäunten Video-Tauschdienst aufbauen, um zum Beispiel Mitarbeiter-Training, interne Ansprachen oder Produktpräsentationen zu verteilen.

“Viele Organisationen wünschen sich diese Kommunikationsform, die bislang aber zu teuer kam”, erzählt Dave Armstrong, zuständig fürs Europa-Marketing. Er verspricht den Kunden, die internen Filme sicher und für andere uneinsehbar tauschen zu können. Dies wird von Ovum-Analyst David Mitchell bestätigt, der das System schon mal antesten durfte. Jeder Kunde kriegt pro Account 3 GByte Platz von Google spendiert. (Ralf Müller)