Novell steht besser da als erwartet

FinanzmarktIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeUnternehmen

Der Softwarekonzern meldete gestern Abend, das dritte Quartal überraschend gut mit 245 Millionen Dollar (167 Mio. Euro) Umsatz abgeschlossen zu haben.

Mit 20,8 Millionen Dollar liegen die Bruttogewinne bei Novell Inc. so wie die Erlöse leicht über Vorjahr. Für das gesamte Jahr rechnet das Unternehmen nun mit 940 bis 970 Millionen Dollar Umsatz. Dabei hofft der Spezialist für Netzwerksoftware, 8 bis 10 Prozent Bruttomarge fahren zu können. (Ralf Müller)