Canon bringt Multifunktions-Farblaser

DruckerKomponentenWorkspace

Multitalente, die Drucker, Scanner und Fax vereinen, waren bisher vor allem den Schwarzweißgeräten vorbehalten. Canon präsentiert nun gleich zwei Farblaser-Multifunktionsgeräte.

Gleich zwei neue Multifunktions-Farblaser stellt Canon vor. Einer davon (i-Sensys MF9170) kann faxen, beide Gräte, auch das kleinere Modell i-Sensys MF9130, sind Scanner, Drucker und Kopierer gleichzeitig.

Die netzwerkfähigen Geräte drucken 21 Schwarzweiß- oder Farbseiten pro Minute, laut herstell soll die Kopierfunktion nach rund 13 Sekunden die erste Kopie ausspucken. Ein 3,5-Zoll-Farbdisplay mit Scrollrad hilft, das Gerät zu steuern.

Für doppelseitigen Druck bzw. Kopien ist ein Duplexeinzug vorhanden, bis zu 50 Blatt kann der Vorlageneinzug pro Durchgang bearbeiten. Ein Kartenleser im Drucker kann Bilder einer Digitalkamera direkt ohne P dazwischen ausgeben. Neben Netzwerk- und USB-Anschluss lassen sich per zusätzlichem USB-Slot auch Daten vom USB-Stick übertragen oder Scans an das USB-Speichermedium übertragen.

 

 

Für den i-Sensys MF9130 ohne Fax gibt Canon einen Preis von 2250 Euro an, der i-Sensys MF9170 mit Fax kostet 2500 Euro. Erst Ende November sollen die Geräte im hiesigen Handel zu haben sein. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen