InVision Software ergattert einen Großauftrag

IT-ManagementIT-ProjekteSoftware

Mit der Software von InVision will ein europäischer Energiekonzern künftig den Einsatz von 5000 Callcenter-Agenten planen.

Die InVision Software AG aus Ratingen teilte gestern noch mit, die multimillionenschwere Order an Land gezogen zu haben, ohne aber den Auftraggeber namentlich zu nennen. Dessen über ganz Europa verteilten 50 Callcenter sollen mit der Workforce-Management-Lösung “InVision Enterprise WFM” zu einem virtuellen Kontaktcentre vereint werden. Dadurch werden Planungen erleichtert, Quoten ersichtlicher und die Einsatzpläne besser abgleichbar. Der Engergiekonzern verspricht sich vom Einsatz der Software einige Synergie- und Kostenvorteile. (Ralf Müller)

Bild: Invision