LG: Netzwerkspeicher mit Blu-ray-Brenner

Data & StorageNetzwerkeStorage

LG hat ein NAS-System vorgestellt, das nicht nur mit bis zu vier Festplatten bestückt werden kann, sondern das auch einen Brenner für DVDs und Blu-rays an Bord hat.

Das LG NS1 kann nicht nur als normaler Netzwerkspeicher genutzt werden, sondern auch zur Sicherung optischer Medien. Denn im Gerät steckt ein Blu-ray-Laufwerk, das die eingelegten Scheiben automatisch als Image sichern und in einem Katalog verwalten kann. Dadurch eignet sich das System nicht nur für kleine Firmen, sondern auch Privatnutzer mit großer Filmsammlung.

Das Laufwerk kommt mit CDs, DVDs und Blu-rays zurecht. Es kann auch zur Sicherung der Daten des NAS-Systems eingesetzt werden. Allerdings muss man für das Brennen einer Blu-ray ein klein wenig Geduld mitbringen, denn das Gerät arbeitet mit einfacher Geschwindigkeit.

LG NS1 NAS

Das NAS kann mit zwei oder vier Festplatten bestückt werden, die sich im RAID-Verbund betreiben lassen. Unterstützt werden RAID 0, 1 und 5. Dank Gigabit-Schnittstelle soll der Datenaustausch mit dem NAS übers Netzwerk flott vonstatten gehen. Der Zugriff kann auch via FTP erfolgen.

Zur weiteren Ausstattung des Gerätes zählen drei USB-Ports, eine serielle Schnittstelle und ein Speicherkartenleser. Das LG NS1 soll im Dezember auf den Markt kommen. Einen Preis will der Hersteller erst dann nennen. (Daniel Dubsky)