Nvidia erweitert Geforce-9-Serie um eine Billig-Karte

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Geforce 9400 GT ist Nvidias neue Low-End-Karte: Als Käufer hat Unternehmen Schnäppchenjäger im Auge.

Die Performance der 9400 GT soll für die Wiedergabe von HD-Videos und Berechnung von älteren 3D-Games ausreichen. Wie alle neueren Nvidia-Karten unterstützt auch die 9400 GT die CUDA-Technologie, erlaubt so den CPU zu entlasten und intensive Berechnungen durch die Grafikkarte durchzuführen.

Preise nennt der Grafikkartenhersteller bislang nicht. Es ist jedoch anzunehmen, dass die Karte deutlich unter 100 Euro kostet und höchstwahrscheinlich sogar bereits unter 50 Euro zu haben sein wird.

Ende letzten Monats hat Nvidia 6 neue Grafikkarten der Geforce-9-Familie vorgestellt. Unter anderem auch die 9500 GT, die im Vergleich zur 9400 etwas mehr Rechenleistung bietet. (Maxim Roubintchik)