IFA: Buffalo bringt externe Mini-SSD-Festplatte

Data & StorageStorage

Die MicroStation ist Buffalos erste portable SSD-Festplatte: Das Gerät fasst bis zu 100 GByte, ist stoßfest und wiegt knapp 60 Gramm.

Seine Daten überträgt der Winzling mit bis zu 35 MB/s. Buffalo bringt den Datenträger in drei verschiedenen Versionen auf den Markt: In 32, 64 und 100 GByte. Die SSD hat neben ihrer Übertragungsrate auch andere Vorteile gegenüber ihren mechanischen Kollegen: Sie ist unempfindlich gegenüber Erschütterungen und verrichtet ihren Dienst auch bei sehr kühlen Temperaturen. Zudem ist sie mit 6 x 9 Zentimetern auch deutlich kleiner und leichter als eine gewöhnliche HDD.

Neben der Festplatte erhalten Käufer kostenlos die Memeo-AutoBackup-Software und das Verschlüsselungstool Secure Lock Ware gratis. Die Festplatten sind auf der IFA in Halle 9, Stand 101 zu sehen und sollen für 160 Euro (32 GByte), 310 Euro (64 GByte) und 469 Euro (100 GByte) auf den Markt kommen. (Maxim Roubintchik)