HTC macht’s mit allen

Allgemein

Ganz egal, was draußen draufsteht – drinnen steckt ein HTC. So könnte der Smartphone-Markt bald aussehen, denn der taiwanesische Hersteller wird auch den neuen Palm Treo Pro produzieren.

Dass HTC auch mit seinen eigenen Geräten gut im Geschäft ist, kümmert die Konkurrenz offenbar kaum. Auch Sony Ericsson lässt das Smartphone X1, das im vierten Quartal des Jahres auf den Markt kommen soll, bei HTC fertigen.

Als Grund für die Entscheidung für HTC gilt die Tatsache, dass dort die größte Erfahrung mit Windows-Mobile-Geräten zu finden ist. Der Palm Treo Pro wird mit Windows Monile Mobile 6.1 Professional ausgeliefert, hat einen Qualcomm MSM7201 400MHz-Prozessor und Touchscreen und kann HSDPA, Wi-Fi und GPS.

Interessant wäre jetzt noch, ob die drei Smartphone-Anbieter sich nicht auch noch gleich zu einem gemeinsamen Support-Callcenter durchringen können – wenn schon unter der Abdeckung eh alles gleich ist … [gk]

DigiTimes